Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Kirchheim Erleben Magazin Frühjahr/Sommer 2012

genießen für die floralen Inszenierungen verant- wortlichen Floristen – seine Ideen von Anfang an in Entwicklung und Planung mit einbringen. In Nagold setzt Kunst mit Blumen und Floralem einen Gegen- pol zu unserer technischen, industriel- len und digitalisierten Welt und berührt damit die Herzen des Publikums. Floristik Die traditionelle Gärtnerei an der Hahn- weide ist der Produktionsbetrieb des Floristikunternehmens Blumen Gerber. Dort wird noch in altbekannter Weise mit Pflanzen gearbeitet. Viele florale Werkstoffe wie zum Beispiel Saison- blumen wachsen in der Kirchheimer Gärtnerei. Hauptkultivationszeit ist das Sommerhalbjahr, wo – neben vielen weiteren Gewächsen – Margeriten, Dahlien und Kornblumen für das Fach- geschäft gezogen werden. Vom 29. April bis 9. Juni findet der große Beet- und Balkonpflanzen-Saisonverkauf statt, bei dem jeder Gärtnerluft schnup- pern kann. Blumen Gerber auf der Landesgartenschau: 3. Juli bis 15. Juli: „Blattwerk-Kunstwerk”, „Blätterrauschen”, „Gräserflüstern”, „Grün das Leben” 28. August bis 9. September: „Die natürliche Melodie der Blüten, gespielt auf technischen Saiten”, „Konstruktion Vegetation” 25. September bis 7. Oktober: „Erntedank – Floristik in der Fülle der Erntezeit” Individuelle Floristik aus den Erzeug- nissen der Natur zu schaffen, florale Blumenkunst, die den Betrachter durch ihre Vielseitigkeit zum Staunen bringt – das ist die Inspiration des Floristen- teams um David Gerber. Dabei greifen sie selbstverständlich nicht nur auf „Klassiker” wie Gerbera, Rosen und Nelken zurück – auch viele individuelle Erzeugnisse aus der eigenen Gärtnerei, von bewährten Kooperationspartnern oder Kostbarkeiten aus nah und fern gehören zum reichhaltigen Angebot des Blumengeschäfts in der Markt- straße. Natur bestaunen Blumen und Gärten Gerber Marktstraße 5 73230 Kirchheim/Teck Telefon (0 70 21) 5 50 08 www.blumen-gerber.de Alles schaut nach Nagold, wo vom 27. April bis 7. Oktober die 24. Baden- Württembergische Landesgartenschau stattfindet. Ein Highlight ist das alte Gebäude der ehemaligen Anker-Braue- rei, in welchem 12 Blumenschauen zu verschiedenen Themen auf dem Pro- gramm stehen. Die urige Atmosphäre bildet einen spannenden Kontrast zu den blumigen Ideen der Floristakteure. Einer dieser Floristmeister, David Ger- ber von Blumen Gerber in Kirchheim, konnte – als Mitglied des Teams der Gärtnerluft schnuppern Gärtnerei Gerber GbR Klaus-Holighaus-Straße 12 (An der Hahnweide) 73230 Kirchheim unter Teck Telefon (0 70 21) 73 4315 33 magazin_khe_8_Layout 1 30.03.12 15:57 Seite 3