Magazin - Kirchheim erleben - Frühjahr/Sommer 2010

Inhalt Liebe Leserinnen, liebe Leser, ➔ TITELSTORY Seite 12 Seafolly – der Traumbikini 3 Barbara Haas Schmuckdesign 4 Stein und Kunst 4 Notwendigkeiten, Wünsche, Träume 5 Das Besondere täglich genießen 5 Qualität verbindet ... 6 Fashion round the world 6 Das Baukasten-Prinzip 7 Mehr Freiheit mit GiroGold 8 Möbel à la carte 9 Paris, du Schöne 10 Lust auf Garten 10 OP ohne OP 11 Leidenschaft für Komfort 11 Kirchheims Geschichte 12 Den Sommer stilvoll genießen 17 Lieblingsstücke 18 Von Emotion bis Organisation 18 Das „Erneuerbare Wärme-Gesetz” 19 Mobil bleiben 19 Dies und Das 20 80 Jahre Mode von Bantlin 22 Ziele erreichen 24 Schlank werden und schlank bleiben 24 Ganz schön anders 25 aschenbrenner – Das perfekte Business Outfit 25 Brille parken! Linsen testen! 26 Dauerhafte Haarentfernung 26 Wohnen erleben 27 Echte Blickpunkte 27 Die Ötlinger Sportschützen 28 Bewegung ist Leben 32 „Software” für die „Weißware” 32 Neu bei Chamäleon: Armani 33 Back to the roots 33 Theo loves you! 34 Ein Bild sagt mehr als ... 35 Leichtigkeit und Eleganz 35 Unverwechselbar 36 Veranstaltungskalender 37 Gute Idee 38 Bürostühle und mehr! 38 Dies und Das 39 Gut essen und trinken 40 Beste Empfehlungen 42 Kirchheim unter Teck ist nicht nur eine sehr liebenswerte Stadt am Rande des Albtraufes, sie kann auch auf eine hoch interessante Geschichte zurückblicken. Die neueste Ausgabe von „Kirchheim erleben” will Sie nicht nur über die unterschiedlichsten Neuigkeiten aus dem Geschäfts- leben informieren, sondern auch einen kleinen Einblick in wichtige Meilensteine der Geschichte unserer Stadt ge- ben. Kirchheim unter Teck wird 960 in einer Urkunde erst- mals erwähnt. Weitere wichtige Phasen waren das Erteilen des Marktrechtes 1059, der Übergang von den Herzögen der Teck auf die Grafen von Württemberg 1381, der Stadt- brand und der danach erfolgte Wiederaufbau ab dem Jahr 1690. Etwas später vollzog sich der Wechsel vom Status als Oberamtsstadt zur Großen Kreisstadt. Je besser man ihre Entwicklung kennt, desto intensiver kann man die viel- fältigen Eindrücke unserer Heimatstadt erleben und verste- hen. Ein weiteres Thema sind die Ötlinger Sportschützen, welche seit vielen Jahren – sogar auf Bundesebene – sehr erfolgreich ihrem Sport nachgehen. Die Attraktivität Kirchheims wollen wir erneut mit dem aktuellen Heft unter Beweis stellen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen. Ihr Ulrich Gottlieb Ihr Wolfgang Feiler GO Verlag Zweiplus Werbeagentur

Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download