Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Magazin Kirchheim erleben Herbst/Winter 2013

35 Die seit über 20 Jahren existierende Handballspielgemeinschaft der SG Lennin- gen ist eine der ältesten und erfolgreichsten Spielgemeinschaften im Kreis Ess- lingen. Das hohe Ansehen der SG weit über die Kreisgrenzen hinaus resultiert aus einer engagierten Jugendarbeit und einem vielfältigen Aktivitätenangebot. Gegründet aus den Handballabteilungen des TSV Oberlenningen und des TV Un- terlenningen sind heute nahezu 300 Kinder, Jugendliche und Aktive aus dem ge- samten Lenninger Tal in 17 Mannschaften und mehreren Mini-Teams im Hand- ballsport aktiv. Neben dem regulären Spielbetrieb wird eine Vielzahl zusätzlicher Veranstaltungen angeboten. Der Grundschulaktionstag erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Regelmäßige hochkarätige Events mit Spitzenmannschaften wie FA! Göppingen, HSV Hamburg und anderen Topteams bringen Spitzensport hautnah in die Lenninger Sporthalle. Ausflüge, Turnierbesuche und Saisonfeiern stärken sowohl die soziale Kompetenz als auch den Gemeinschaftssinn der Kin- der und Jugendlichen. Gespielt wird in Mannschaften im Alter von 3 Jahren bei den Minis bis zu den Jungsenioren jenseits der 40 Jahre. Eine engagierte Abteilungs- und Jugendlei- tung vertritt die SG-Interessen und garantiert eine ausgewogene Mischung auf sportlicher wie auch geselliger Ebene. Nähere Informationen wie Trainingszeiten, Ansprechpartner und aktuelle Ergebnisse findet man auf der neuen Homepage der SG Lenningen unter www.sg-lenningen.de SG Lenningen Als feste Größe im TSV Owen ist die Abteilung Handball aus dem Owener Vereinsleben nicht wegzudenken. Vier aktive Mannschaften und ganze 16 Teams in der Jugendspielge- meinschaft SG Teck mit dem Partner aus Weilheim sorgen für jede Menge Betrieb im „Wohnzimmer“ des Owener Handballs, der Teckhalle. Am Wochenende trifft sich hier die ganze Handballfamilie zur lautstarken Unterstützung der in traditionellem Gelb-Schwarz auflaufenden Mannschaften und zum geselligen Beisammensein. Nach einigen Jahren auf Verbandsebene spielen die erste Herrenmannschaft wie auch die TSV Damen aktuell in der Bezirksliga und möchten sich hier im kommenden Jahr in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Ein besonderes Highlight ist in jedem Sommer der SV-Cup. Schon zum 23. Mal spielten in diesem Jahr rund 140 Mannschaften auf sieben Rasenplätzen um die Sieger- pokale in allen Altersklassen. Der SV-Cup zählt damit zu den größten Turnieren in Süddeutschland. Doch auch abseits des Spielfeldes ist im Owener Handball vieles geboten. Zahlreiche Ausflüge, Wanderungen oder an- dere Veranstaltungen sorgen für Abwechslung und stärken den Zusammenhalt. Ein besonderes Augenmerk gilt der Jugendarbeit. Neben der leistungsorientierten Förderung aller Kinder ist es dem vielköpfigen Jugendtrainerteam auch ein großes Anliegen, den Kern des dynamischen Mannschaftssports Handball zu vermitteln: Teamgeist und Zusammenhalt. Weitere Informationen, Ansprechpartner und Trainingszeiten unter www.tsv-owen.de und www.SG-Teck.de TSV Owen

Pages